Batterietrennschalter Info
Diese Produkt merken oder teilen.
Zurück Warenkorb

Batterietrennschalter Info

Batterietrennschalter INFO

In Fahrzeugen ist die elektrische Anlage in der Regel so geschaltet, dass nach Abziehen des Zündschlüssels die meisten Verbraucher spannungsfrei geschaltet werden. Die Leitungen zum Anlasser und zum Zündanlassschalter oder zum Sicherungskasten stehen aber trotzdem unter Spannung. Wird eine dieser Leitungen beschädigt, kann es unter Umständen zum Kabelbrand kommen, da diese Hauptleitungen auch nicht abgesichert werden. Außerdem kann durch einen ständig anstehenden Kurzschluss im nicht abgesicherten Teil des Bordnetzes, zum Beispiel in der Plusleitung zum Anlasser, die Batterie zerstört werden. Um dieses zu verhindern, werden handbetätigte Batterieschalter eingebaut. Diese Schalter sind für große Ströme, jedoch nur für kleine Nennspannungen (12 bis 48 Volt) geeignet. Sie werden zur Unterbrechung der Stromzufuhr in die Batteriehauptleitungen geschaltet. Dazu wird der Batteriehauptschalter im Fahrzeug möglichst nahe zur Batterie so eingebaut, dass ein (Fahrzeug-) Bediener ihn bei Bedarf betätigen kann.

Preis
€0,00